Background-Image
 
 
 
 

Ringer der RED DEVILS bei den Württembergischen Meisterschaften

Am kommenden Wochenende finden in Musberg die Württembergischen Ringer-Meisterschaften statt, bei denen von den RED DEVILS Heilbronn Valentin Lupu (59 kg Griechisch-Römisch), Osman Hashemi (65 kg Freistil), Alexander Jakob, Shaoli Nurosi und Mohammad Khani (je 70 kg Freistil), Julian Meyer (74 kg Freistil), Christian Maier (86 kg Freistil), Andre Timofeev (97 kg Freistil), Edward Gerner (98 kg Griechisch-Römisch) und Stefan Meurer (125 kg Freistil) an den Start gehen werden.

Bei den Württembergischen Meisterschaften geht es nicht nur um Medaillen, sondern auch um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Freistil am 22. April in Bruchsal bzw. im Griechisch-Römischen Stil am 28. April in Pausa (Sachsen). Die jeweils Ersten ihrer Klasse qualifizieren sich direkt für die DM, die Zweiten und Dritten haben ebenfalls eine große Chance auf eine Teilnahme.

Während die Eigengewächse bei den Württembergische Meisterschaften antreten, kämpft Neuzugang Etka Sever (98 kg Griechisch-Römisch) am Wochenende in Ungarn, wo er seinen Titel bei der U23-Europameisterschaft erfolgreich verteidigen möchte.

 
MontagRömerhalle18.00-19.30 Uhr

Schüler/Jugend/weibl. Jugend 5-14 Jahre

Aktive                          19.30-21.30 Uhr

DienstagDürer Schule19.30–21.30 Uhr
Aktive
MittwochRömerhalle19.00–20.30 Uhr
Fördergruppe/Stützpunkttraining (ausser in den Ferien)
DonnerstagRömerhalle
Schüler 10-14 Jahre18.00–19.30 Uhr
Aktive19.30–21.30 Uhr
Alte Herren19.00–20.30 Uhr

Kontakt

Kontaktformular

 
 

Kontaktformular